• SSL-verschlüsselte Datenübermittlung
  • 100% Datenschutzkonform
  • Geprüfte Datensicherheit
  • Sichere Zahlungsabwicklung
Hinweis: Der eingelöste Gutschein verfällt in

Zusammenfassung der Bestellung:

Masterclass Preisverhandlungskompetenz
Masterclass Preisverhandlungskompetenz

In konjunkturell anspruchsvollen Zeiten nimmt die Investitionsbereitschaft auf der Kundenseite in der Regel ab, dafür steigt die Preissensibilität überproportional stark an.

Die Masterclass findet in 3 Lektionen live und online an folgenden Daten statt:
 
1. Lektion – am 2. November 2020 – 14.00 – 16.00 Uhr
- Preiseinwände verstehen
- Fehlreaktionen verhindern
- Einstieg in die Preisverhandlung
- Verunsicherung und Sensibilisierung
- Vergleichen aber richtig
 
2. Lektion – am 3. November 2020 – 14.00 – 16.00 Uhr
- Höhere Preise richtig argumentieren
- Amortisation und Co.
- Einkaufstaktiken erkennen
- Abschluss vorbereiten und absichern

3. Lektion – am 4. November 2020 – 14.00 – 16.00 Uhr
- Preise verteidigen und Preisgrenzen aufzeigen
- Vorstellungen des Kunden richtig hinterfragen
- Massive Preisgrenzen aufzeigen
- Zugeständnisse und Gegenleistungen verhandeln
- Letzter Ansprechpartner vor der Kaufentscheidung werden

Pro Lektion jeweils +30 Minuten Live-Beanwortung von Teilnehmerfragen im Anschluss.

Ihr zusätzlicher Vorteil:
Am Ende werden Sie nicht nur wissen, wie Sie Preise und Konditionen richtig verhandeln, Sie werden auch grundsätzlich mehr Aufträge als bisher gewinnen. Denn das günstigere Wettbewerbsangebot ist in vielen Branchen Auftragsverlustgrund Nummer 1.

Wichtig für Ihre Entscheidung:
- falls Sie unerwartet einmal nicht teilnehmen können, erhalten Sie ein Aufzeichnung
- mit Abschlusstest und Zertifikat für Ihre Karriereunterlagen

Und das Beste ganz zum Schluss – Ihre Investition:

- nur 199,--€ pro Teilnehmer + MwSt.
- inklusive Teilnahme
- ausführliches Handout

Sie erhalten Ihren Zugang zur Masterclass direkt nach Ihrer Buchung/Bezahlung
per Mail.

Wenn wir von Ihnen nach der Masterclass ein kurzes Testimonial zur Praxisnähe und Anwendbarkeit erhalten, können Sie einen 2. Teilnehmer kostenfrei anmelden.

Bleiben Sie aktiv und stärken Sie eine Ihrer wichtigsten Vertriebskompetenzen
– Ihre Preisverhandlungskompetenz – und gewinnen Sie mehr Aufträge zu besseren Konditionen, auch und gerade in diesen besonderen Zeiten.
 

Das sagen bisherige Teilnehmer:

Olaf Kramer - Gebietsverkaufsleiter Area Sales Manager Wagner Sinto „Was soll man einem gestandenen Vertriebler in der Blüte seines Tuns noch beibringen? Ich musste feststellen da gibt es noch was.... Mit der TQS Preisverhandlungsstrategie habe ich eine feine und logisch durchdachte Strategie kennengelernt, die zu meiner Arbeitsweise passt. Die „Masterclass Preisverhandlungskompetenz“ wurde als dreimal zweistündiges Webseminar durchgeführt. In Corona Zeiten war dies für mich perfekt. Herr Dietze als Trainer und Moderator, die Schulungsunterlagen, die Möglichkeiten individuelle Punkte zu besprechen - Top! Ganz herzlichen Dank “
Daniel Schönbohm - Verkaufsleiter / Sales Manager Herzog GmbH „Die Lerninhalte konnte ich bereits konkret anwenden bei einem Kunden aus Italien, welches grundsätzlich immer ein schwieriger und preissensibler Markt ist. Ich habe die von Ihnen vorgestellte Vorgehensweise versucht nahezu synchron anzuwenden. Der Kunde ist für uns kein neuer Kunde und hat auch schon Maschinen von uns, aber beklagt sich eigentlich immer über den Preis. Die Preisverhandlung lief hier über das Telefon auf Englisch und er war etwas verwundert über meine ersten Reaktionen und Fragen. Natürlich ließ er nicht locker und wollte den Preis weiterhin drücken und brachte auch immer wieder die italienische Konkurrenz ins Spiel. Am Ende haben wir aber einen Abschluss erzielt und das 5% unter dem in der Vergangenheit gewährten Rabatt. Vielleicht wäre noch mehr drin gewesen aber das ergibt sich mit der Zeit, wenn man die einzelnen Punkte und Schritte besser beherrscht und verinnerlicht hat. Vielen Dank!“
Martin Roelfes - Area Sales Manager NEUHAUS NEOTEC Maschinen- und Anlagenbau GmbH „Ich mich für die hervorragende Masterclass bedanken. Für mich war es nicht nur das erste „Webinar“ (bisher war ich nur auf Seminaren) sondern auch die erste Weiterbildung in Bezug auf Preisverhandlungen. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit Ihrer Umsetzung und vor allem mit Ihren sehr gut verständlichen Erläuterungen, oftmals anhand von praktischen Beispielen.“
Philipp Wagner - Gesellschaftender Geschäftsführer GT GUMMI-TECHNIK GmbH „Hallo Herr Dietze, auf diesem Wege nochmals herzlichen Dank für die tolle Masterclass. Hat Spaß gemacht. Wir haben unsere Führungskräfte zur „Masterclass Preisverhandlungskompetenz“ von Herrn Ulrich Dietze angemeldet. Sehr durchdachte und systematische Ansätze werden uns dadurch in Zukunft begleiten, um Verhandlungen noch stärker zu unseren Gunsten abschließen zu können. Herr Dietze leitet fachkundig und locker durch das Thema und nimmt immer wieder gezielt direkten Kontakt mit kleinen Übungen zu den Teilnehmern auf. Interessante und up-to-date Inhalte die praxiserprobt und relevant sind. Klasse Lehrgang, sehr zu empfehlen.“
Frank Mehlich - Verkaufsleitung SMS Siemag „Hallo Herr Dietze, wir konnten ja leider nach dem Lehrgang unseren Kontakt nicht intensivieren. Bei uns ist momentan viel in Bewegung. Ungeachtet dessen arbeite ich an der Umsetzung der TQS-Methoden in meinem Bereich. In der letzten Woche konnten wir einen schönen Auftrag einfahren, auch aufgrund der TQS Preisverhandlungsstrategie. Mein besonderer Dank gilt Ihnen. Schön war auch, dass der Kunde uns seinen letzten Zielpreis nach zig Verhandlungsrunden angab, wir darauf einstiegen, aber größtenteils verbunden mit der Herausnahme nicht absolut notwendiger Features. Soll heißen, wir sind ihm preislich nur noch ein kleines Stück entgegen gekommen und haben das letzte Gap mit Reduktionen unseres Lieferumfangs geschlossen. Heute (nach 8 Tagen) kam die Bestätigung, dass es beim vollen Umfang und beim vollen Preis bleibt. Der Auftragswert liegt bei großartigen 35.500.000,--US Dollar!“
Gerd Peintner - Assistent der Geschäftsleitung P. Grohe GmbH „Wir hatten letztens eine Anfrage bzw. das Angebot wurde gestellt (es ging um eine Putzmaschine) wo der Kunde beim AD um einen Preisnachlass angefragt hat bzw. gemeint hat, wir sind zu teuer. Der AD hat die Anfrage aufgenommen und wir sind dann gemeinsam die „Taktik“, aufbauend auf der TQS-Methode durchgegangen. Relativ schnell hat sich herausgestellt dass der Kunde Äpfel mit Birnen vergleichen wollte. Trotzdem hat er um einen besseren Preis verhandeln wollen. Der AD hat sauber alle und richtige Fragen gestellt, der Kunde beharrte aber weiterhin auf den Nachlass. Wir haben einen Spielraum von 9% intern vereinbart – der AD hat dem Kunden in erster Instanz 1,5% geboten, nach einigen „Verhandlungsrunden“ und sportlichem Kampf konnte sich AD und Kunde bei 2,5% treffen. Es war für beide eine Win-Win Situation und eine tolle Übung für unsere Mitarbeiter.“

Ihre Zahlungsoptionen

Durch Absenden Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere AGB und unsere Datenschutzerklärung an.

Sichere Zahlung per Lastschrift

Per Lastschrift aus allen europäischen Ländern bezahlen
Sichere Zahlung mit Kreditkarte

Mit einer VISA oder Mastercard zahlen

Bei dem Si­cher­heits­code handelt es sich um die letzten 3 Ziffern auf der Rück­sei­te Ihrer Kreditkarte.

Sichere Zahlung per PayPal Sichere Zahlung per PayPal

Sichere Zahlung per SOFORT Überweisung

Zahlen Sie mit Ihrem Online-Banking

Dieser Bestellprozess wird von AffiliCon GmbH, dem von uns autorisierten Online-Händler, betrieben.
Zahlungsabwicklung und Auslieferung der Bestellung erfolgen durch AffiliCon GmbH, Hohenzollernring 5, 50672 Köln, Deutschland.

Ihre Bestellung wird verarbeitet

Bitte warten